Computer Geschichte(n) – Nicht nur für Nerds

Ein sehr interessantes Buch über die Geschichte der Computer (für mich mit 44 Jahren), vor allem alles, was vor meiner Zeit passiert ist bzw. wovon ich nichts mitbekommen habe. Sprich, alles vor und zur Zeit des Commodore 64, aber auch lustige Stories zu Google, Pokémon, uvw. von denen ich nichts wusste.
Dieses Buch ist mit 415 Seiten das umfangreichste Buch über die Computer-Geschichte, das ich kenne und liefert dabei einen tollen Einblick. Es sind viele Links dabei, die auf Webseiten verweisen oder auf Videos, wo man mehr Infos bekommt bzw. selbst ausprobieren kann. Dafür ist das E-Book ganz praktisch, aber ich muss gestehen, ich möchte das Buch dennoch noch in gedruckter Form kaufen, da es für mich zur Sammlung anderer IT-Bücher gehört, die ich lieb gewonnen habe und über die Geschichte der IT erzählen.
Für die jüngere Generation gibt es noch viel mehr Informationen als für mich, ich habe doch einiges davon miterlebt bzw. mitbekommen. Ich würde das Buch jedem empfehlen, der etwas mehr über Computer und deren Geschichte wissen möchte. Es ist zwar kein Wissen, welches man zum Gebrauch von Computer braucht, aber es ist nett zu wissen, woher manche Dinge kommen und wie es dazu gekommen ist.
Es hat mir echt viel Freude bereitet, dieses Buch zu lesen. Das ist so eines der Bücher, die man einfach aufhebt und nicht mehr weggibt.

Autor: Jürgen Wolf
Verlag: Rheinwerk Verlag
Preis: 24,90 Euro Buch / 21,90 Euro E-Book
ISBN: 978-3-8362-7777-8

Das Bild ist Copyright geschützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code